• Lillyfee

    Ich konnte euch mittlerweile einige Strassenhunde vorstellen, die in Griechenland versorgt werden. Sie leben aus den unterschiedlichsten Gründen auf der Straße, angefangen von einfach aussetzen, weil sie nicht mehr niedlich sind, Geld kosten, krank sind, läufig werden, trächtig sind, nicht zur Arbeit oder Jagd taugen, man einfach keinen Bock mehr drauf hat…… Welpen werden ohne Mutter ausgesetzt, manchmal mit Futter und Wasser in der Hoffnung, dass sie gefunden und versorgt werden. Es kommt aber auch vor, dass erwachsene Hunde wie auch Welpen in die Berge gefahren werden, mit der Absicht, dass sie das nicht überleben und auch nie wieder zurückkommen. In den Bergen sind sie unter anderem der Gefahr von Wölfen…

  • Tierschutz

    Seit ca. 3 Monaten bin ich nun damit beschäftigt, euch unser Griechisches Projekt näher zu bringen. Ich hab versucht euch einen Einblick in die Arbeit und in ihren Alltag zu geben. Wobei man nicht wirklich von Alltag sprechen kann, so gut wie jeden Tag passiert irgendwo wieder eine neue Katastrophe und Schicksale werden in die Hände unserer Tierschützer gelegt. So wie es im Moment, ohne abzureißen bei unserem Spanischen Projekt geschieht. Die Pfötchenhilfe unterstützen, mach ich schon ein bisschen länger. Allerdings ist es emotional nochmal eine ganz andere Nummer, mit den Tierschützern Vorort in Kontakt zu stehen und von ihren Sorgen und Ängsten zu erfahren. Seit einiger Zeit bin ich…

  • Sachspendeninfo

    Ihr Lieben , Hier mal etwas in eigener Sache: Wie Ihr wisst, haben wir in den letzten Jahren mit viel Freude und Engagement alles Mögliche an Sachspenden gesammelt …. nun haben wir neue Projekte und diese haben andere Bedürfnisse … so benötigen sie zum Beispiel keine Bettwäsche oder Handtücher mehr. Das gleiche gilt für Sesselauflagen und -kissen. Unsere Schwerpunkte ab sofort sind Decken, Hunde- und Katzenkörbe, oder Hundebetten, Transportboxen, Trocken- und Nassfutter, gerne auch spezielles, sowie Vitaminpasten, Wurm- und Zeckenmittel und Spielzeug für die Vierbeiner. Immer willkommen sind natürlich auch Leckerlis und ähnliches … Die Umstellung ist gross … auch für uns…. aber wir wissen, dass wir auf Euch zählen…

  • Wer bin ich?

    Wer Eva Pascher ist brauch ich euch ja wirklich nicht erklären, sie hat den Verein gegründet, lebt für den Verein und tut alles dafür um ihn am laufen zu halten. Da ich Eva in ihrer Arbeit seit diesem Jahr in der Projektbetreuung unterstütze möchte ich mich kurz vorstellen. Obwohl mich schon einige jetzt kennen, fragen sich doch manche wer ich überhaupt bin. Ich heiße Marlene Räther, bin verheiratet, 42 Jahre jung, hab drei Hunde und komme aus dem schönen Frankenland. Zur Pfötchenhilfe kam ich durch meinen ersten griechischen Tierschutzhund von vor 2,5 Jahren. Damals zog zu unserem schon vorhandenen BGS Rüden Wodan, Angst- & Jagdhund = will niemand, Joly bei…

  • Pfötchenhilfe Bayern e. V.

    Pfötchenhilfe Bayern e. V.? In letzter Zeit kamen viele neue Mitglieder in unsere Facebook Gruppe dazu. Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen, der zu uns stößt und sich für unsere Arbeit, die wir nur mit euch zusammen schaffen können und den Verein interessiert.Dadurch, dass viele neu dazugekommen sind, möchten wir hiermit einen Einblick für all diejenigen (für alle anderen natürlich auch) geben, die uns noch nicht so gut kennen. Warum heißt der Verein „Pfötchenhilfe Bayern“ und was hat er mit Bayern zu tun? Letztes Jahr waren wir in Rodenkirchen/Köln mit einem Stand auf dem Sommerfest vertreten. Unser Verkaufsstand ist immer mit einem schönen großen Banner mit unserem Logo drauf…

  • Paletten für die Vierbeiner

    Wir haben wieder Paletten verschickt. 2 für Spanien und jeweils 1 für Italien und Griechenland. Erfreulicherweise kamen sie an bevor die Grenzen geschlossen wurden… wie es weitergeht, müssen wir abwarten.. aber jetzt freut Euch mit uns an den Fotos … 

  • Warum sind Futterpatenschaften so wichtig?

    ❣️❣️❣️Warum sind Futterpatenschaften so wichtig? Wie ihr wisst überrollen wir euch gerade mit Hunden die auf der Suche nach ihren Futterpaten sind. Schätzungsweise werden wir im Moment für ca. 60/70 Hunden nach Paten suchen. Diese wollen wir alle einzeln vorstellen. Darunter  sind Welpen denen ihr noch Namen geben dürft, Hunde die in Gehegen leben sowie Streuner die täglich auf der Straße versorgt werden. Wer mit seiner Patenschaft lieber Katzen unterstützen möchte wird bei uns auf alle Fälle auch fündig werden.  Ihr könnt eine Patenschaft für 10 Euro/Monat übernehmen, natürlich darf für eine Patenschaft auch gerne mehr bezahlt werden, das wird ganz euch überlassen, wir freuen uns über jede Spende. Mit 10 Euro/Hund können…

  • Tierschutzreise nach Spanien

    09.01.2020 – 10.02.2020 Wie Ihr wisst war ich ja in Spanien und habe dort viele, viele tolle Projekte besucht. Es waren Katzenprojekte, es waren Hundeprojekte, es waren Gnadenhöfen, es waren viele private Tierschützer und es waren auch eingetragene Vereine. Allen gemeinsam ist, dass sie alle erreichen wollen, dass mehr für Tiere dort getan wird.  In Spanien ist Situation ziemlich heikel, denn hier gibt es Tötungsstationen, sogenannte Perreras. Dort werden die Tiere, die aufgegriffen werden, nur eine begrenzte Zeit behalten und werden, wenn sie nicht abgeholt werden getötet. Ich habe Euch viele Bilder angehängt, damit Ihr einen kleinen Eindruck gewinnen könnt, bei welchen tollen Projekten ich war und welch großartige Menschen…

  • DANKE!

    Mich beschäftigten Gedanken die ich einfach mal loswerden möchte. An dieser Stelle möchte ich euch allen einfach mal „Danke“ sagen. Danke an alle die dem Verein treu geblieben sind❣ Danke an alle die neu zu uns dazu gestoßen sind❣ Danke an alle die Futterpatenschaften übernehmen❣ Danke an alle die für Kastrationen, Futter, Tierarztkosten für verletzte und kranke Tiere, Impfungen, Entwurmungen, Spot ons, manchmal benötigten Pensionskosten, Arbeiten an Gehegen, notwendigen Anschaffungen, Kosten um Paletten auf den Weg nach Griechenland, Spanien, Italien oder dahin wo es gerade brennt und Sachspenden dringend benötigt werden zu schicken❣ Danke an alle die immer soviel Futter, Decken, Hundebetten und viele viele andere tolle Sachen spenden, einfach…

  • Die 3 Kitten

    Diese 3 Kitten sind fast blind… Wir haben ihre medizinische Behandlung übernommen und sie erstmal in einer Pension in Thessaloniki untergebracht